Baby Croozer Hängematte Test Vergleich

Bei einem Croozer Kid handelt es sich um einen Fahrradanhänger für Babys und Kleinkinder ab einem Monat. Aber das weißt du sicher bereits, da du dich auf die Suche nach einer Baby Croozer Hängematte gemacht hast.


Vielleicht bist du aber auch hier, weil du dich sowohl über den Croozer Kid als auch die Hängematte informieren möchtest. Daher gehen wir unter dem Punkt „was ist eine Baby Croozer Hängematte“ auch ganz kurz auf den Croozer Kid selbst ein.

Es ist oft mühselig sich über die Handhabung und die Qualität eines Produktes umfassend zu informieren, weil es sehr zeitaufwendig sein kann. Die Informationen sind oft auf verschiedene Quellen verteilt. Daher möchten wir dir helfen, und haben die Recherche für dich übernommen.

Wir haben zahlreiche Erfahrungsberichte, Hängematten Tests und Produktmerkmale studiert und verglichen, um dir ein möglichst objektives Gesamtbild über die Baby Croozer Hängematte vermitteln zu können. Mit allen Vor- und Nachteilen.

Legen wir am Besten direkt los.

Was ist eine Baby Croozer Hängematte?

Eine Croozer Babyhängematte ist ein extra Zubehör für den Croozer Kid Fahrradanhänger.

Es gibt verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Funktionen, worauf wir an dieser Stelle jedoch nicht näher eingehen.

Das spannende am Croozer Kid ist, dass er drei Funktionen in sich vereint. Er kann als Fahrradanhänger, als Jogger und als Buggy genutzt werden.

Das macht ihn für viele Eltern so interessant. Und auch die Tatsache, dass er bereits für Babys eingesetzt werden kann. An dieser Stelle kommt die Baby Croozer Hängematte ins Spiel. Hierbei handelt es sich um ein gesondert zu erwerbendes Zubehör, extra für Babys und Kleinkinder.

Bitte achte darauf, dass es bei der Baby Croozer Hängematte verschiedene Modelle gibt.

Generell ist sie erst kompatibel mit dem Croozer Kid ab 2010. Eine Variante lässt sich sogar erst ab dem Croozer Kid Modell von 2015 einbauen. Darum weisen wir an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, dass du das beim Kauf unbedingt beachten musst.

Baby Croozer Hängematte für Croozer Kid Modell ab 2010
Tipp​

Hängematten wirken sich sehr positiv auf das Wohlbefinden der meisten Babys aus. Sie sind rückenschonend, fördern den Gleichgewichts- und Orientierungssinn und beruhigen. Hebammen und Physiotherapeuten empfehlen sogar den Einsatz einer Hängematte, da die Wirbelsäule eines Babys bis circa zum ersten Lebensjahr noch die „Embryonalstellung“, auch Totalkyphose genannt aufweist.

Die Entwicklung zur s-förmigen Wirbelsäule geschieht sehr langsam und sanft. Daher sind Hängematten eine wohltuende und förderliche Unterstützung der Körperhaltung deines Babys. Das ist vermutlich auch ein Grund, weshalb insbesondere Babys sich in Hängematten so wohl fühlen.

Vor- und Nachteile der Baby Croozer Hängematte

Bei unserer Recherche sind wir auf sehr unterschiedliche Erfahrungsberichte und Tests gestoßen.

Eines hatten jedoch alle gemeinsam. Sie haben davon berichtet, dass die Croozer Baby Hängematte wirklich super gemütlich für Babys ist, sie sich darin sichtlich wohl fühlen und durch das sanfte Schaukeln sehr entspannt sind.

Auch die Qualität und Verarbeitung wurde von niemandem bemängelt. Im Gegenteil. Es wurde sogar als besonders positiv wahrgenommen.

Auseinander gingen die Meinungen was das Handling und Anbringen im Croozer Kid angeht.

Baby Croozer Hängematte für Croozer Kid Modell ab 2015

Einige berichten von einer sehr mühsamen „Fummelei“ bis die Baby Croozer Hängematte endlich angebracht ist, andere wiederum sagen genau das Gegenteil. Wir denken die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen.

Die Baby Croozer Hängematte verfügt übrigens über ein sicheres 5-Punkt-Gurtsystem, und es soll einfacher zu bedienen sein, als das eines Kindersitzes für Autos.

Häufig werden die Vorteile gegenüber einer harten Babyschale angesprochen.

Viele Eltern berichten, dass ihr Kind sich in der Hängematte sichtlich wohler und entspannter fühlt. Dein Baby kann nach vorne schauen, muss nicht rückwärst fahren und wird dabei sanft geschaukelt.

Ob es Sinn macht die Hängematte immer wieder auszubauen, hängt davon ab wie leicht dir das Einbauen fällt. Das empfehlen wir dir individuell zu entscheiden.

Oft kam die Frage auf, ob die Hängematte im Croozer für 2 auch genug Platz für das zweite Kind lassen oder es zu Einengungen kommt. Wir sind der Sache genauer auf den Grund gegangen, und haben gründlich recherchiert. Bis auf wenige Ausnahmen haben alle davon berichtet, dass ausreichend Platz vorhanden ist.

Bis zu welchem Alter kann eine Baby Croozer Hängematte genutzt werden?

Alle Modelle der Baby Croozer Kid Hängematte sind circa für Babys von 1-10 Monaten, einer maximalen Körpergröße von 75 cm und einem Gewicht von 10 kg geeignet.

Ist ein Baby Croozer Kindersitz wirklich sicher?

Davon ist mit Sicherheit auszugehen. Gerade solche Produkte unterliegen strengen Sicherheitsauflagen und werden sorgfältig geprüft. Die Baby Croozer Hängematte ermöglicht dir daher den sicheren Transport deines Kindes. Angeschnallt wird es über ein 5-Punkt-Gurtsystem und auch die Anbringung im Croozer selbst, ist durch verschiedene Befestigungen stark gesichert. Daher macht vermutlich auch das Montieren etwas mehr Mühe, was jedoch unter diesem Aspekt durchaus sinnvoll ist.

Baby Croozer Hängematte Vergleichstest
– alles auf einen Blick

Kurzübersicht

  • geeignet für Babys von 1 – 10 Monaten (bis 75 cm und 10 kg)
  • sicheres 5-Punkt-Gutssystem
  • dein Baby kann in Fahrtrichtung liegen--Hängematten sind rückenschonend
  • Hängematten fördern den Gleichgewichts- und Orientierungssinn
  • Hängematten fördern die Entspannung
  • leichtes Hineinlegen und anschnallen möglich

  • nicht jede Baby Croozer Hängematte ist für jedes Croozer Modell geeignet
  • etwas kompliziert in der Anbringung
  • eine verbesserungsfähige Aufbauanleitung wäre wünschenswert

Zu den Baby Croozer Hängematten

Baby Croozer Hängematte für Croozer Kid Modell ab 2015

Baby Croozer Hängematte für Croozer Kid Modell ab 2010

Fazit

Du bist gerne aktiv? Fährst viel Fahrrad oder gehst gerne joggen? Dann ist ein Croozer Kid in Kombination mit der Baby Croozer Hängematte sicher eine gute Wahl für dich.

Auch wenn das Anbringen der Hängematte vielleicht etwas mehr Zeit kosten sollte, so ist es das Ergebnis was zählt. Und das ist anhand der vielen Tests und Erfahrungsberichte wirklich positiv.

Entspannte Babys, die sich offensichtlich sehr wohl fühlen. Das ist doch das Wichtigste.

Ein entspanntes Baby entspannt auch dich. Du kannst dein Baby überall mit hinnehmen, ohne Sorge darüber ob es gut und bequem liegt, oder sich vielleicht überhaupt nicht wohl fühlt.

Sanftes Schaukeln lieben fast alle Babys. Es wirkt sich beruhigend auf sie aus, was die Baby Croozer Hängematte sicher zu einer guten Entscheidung macht.

Tipp

An kalten Tagen empfehlen wir dir die Croozer Babyhängematte mit einer kuscheligen Thermounterlage / Decke zu ergänzen.