XXL Hängematten Vergleich

In welcher XXL-Hängematte kannst du am besten abhängen?

Du möchtest dem Alltag entfliehen, einfach einmal abschalten und dich fallen lassen? Für einen richtigen Urlaub fehlt dir aber die Zeit oder das Budget? Dann ist eine gemütliche Hängematte genau das richtige für dich.

Unser XXL-Hängematten Vergleich hilft dir sicher weiter, das passende Modell für Dein Urlaubsfeeling zu finden.

Und das Beste: Für eine XXL-Hängematte ist nicht unbedingt ein großer Garten nötig. Auch in der Wohnung lassen sich Hängematten gut integrieren und sogar als Bett-Ersatz bietet eine Hängematte einige Vorteile.

Kurzer Überblick über unsere Empfehlungen

Nachdem wir zahlreichen XXL-Hängematten Tests verglichen haben, möchten wir dir hier schon einmal kurz einen Überblick darüber geben, welche XXL-Hängematten wir nach dem Vergleich der Tests empfehlen können.

Diese Hängematte ist groß, hat eine relativ hohe Belastbarkeit und der Auf- und Abbau gelingt schnell und unkompliziert. Zur Hängematte wird das passende Gestell geliefert. Allerdings sind die Kosten für dieses Modell ein wenig höher.

Die Kolumbianische Doppel-Hängematte CURRAMBERA zeichnet sich nicht nur durch den hohen Liegekomfort aus. Durch die Baumwoll-Qualität ist sie enorm belastbar und garantiert eine hohe Widerstandsfähigkeit und die frischen Farben bringen Wärme und Urlaubsfeeling in jedes zuhause.

Die Mehrpersonen Hängematte von Kronenburg besticht durch ihren unschlagbar günstigen Preis. Allerdings muss man deshalb auch Abstriche beim Material und der Verarbeitung hinnehmen. Deshalb lohnt es sich unserer Meinung nach ein wenig mehr auszugeben für die Currambera Doppel-Hängematte.

XXL-Hängematten – ein Stück Lebensqualität

Du hattest einen anstrengenden Tag im Büro. Wenn du nach Hause kommst, möchtest du dich einfach fallen lassen. Dir ist nach Urlaub zumute und du würdest am liebsten – zumindest für einen kurzen Moment – an einem anderen Ort sein?!

Eine Hängematte macht genau dieses Gefühl möglich! Du kannst dich nach deinem stressigen Tag fallen lassen und entspannen. Die richtige Hängematte bietet dir tollen Komfort und mit einer XXL-Hängematte kannst du es dir nicht nur alleine, sondern mit deinem Partner, deinem Kind oder deiner Katze gemütlich machen und dich an einen anderen Ort träumen.

Abhängen leichtgemacht – egal wo

Hängematten kann man nur im Garten gebrauchen? Von wegen! Das ist falsch und von dieser Vorstellung solltest du dich unbedingt verabschieden – wie auch der Vergleich der XXL-Hängematten Tests ergeben hat.

Du kannst auch in deiner Wohnung gemütlich in einer Hängematte relaxen. Und das Beste daran: Du brauchst noch nicht einmal zwei feste Balken zum Befestigen. Bei vielen Hängematten ist es möglich ein passendes Gestell dazu zu kaufen und die Hängematte damit aufzustellen – ob im Garten, auf dem Balkon oder in deinen vier Wänden bleibt dir überlassen.

Und weil eine Hängematte auch im Inneren einen Platz finden kann, ist sie keinesfalls nur etwas für den Sommer. Klar, wenn du einen Garten hast, kannst du im Sommer in der Sonne dort relaxen. Doch auch an regnerischen Tagen oder im Winter kann eine XXL-Hängematte für ein großes Wohlfühlgefühl sorgen. Entfliehe dem Schmuddel-Wetter und der Kälte: Mach es dir in deiner Hängematte drinnen bequem, nimm dir vielleicht noch ein Buch zur Hand oder höre deine Lieblingsmusik und schon fühlst du dich, als würdest du in der Karibik zwischen zwei Bäumen hängen.

Die XXL-Hängematte – extra großer Spaß und Komfort für die ganze Familie

Wer sich eine XXL-Hängematte anschafft, sorgt nicht nur für den eigenen Komfort und Spaß. An diesem besonderen Möbelstück erfreut sich gewiss die ganze Familie. Die Kinder können wunderbar darin herumtollen und auch wenn einmal wieder Verstecken-spielen angesagt ist, kann die Hängematte sicherlich das ein oder andere Mal von Nutzen sein.

Und ist der Nachwuchs noch etwas zu klein um verstecken zu spielen, lässt sich die XXL-Hängematte auch wunderbar als Wiege benutzen. Ob nur das Kind darin geschaukelt wird oder du dich mit deinem Kind im Arm hineinsetzt und ihr zusammen schaukelt, bleibt dir selbst überlassen. Aber Vorsicht: es wird keine Garantie dafür übernommen, dass NUR das Kind schläft, solltest du dich dafür entscheiden auch in den Schaukel-Genuss zu kommen.

Eine tolle Alternative zur Isomatte

Wenn du im Sommer einmal zum Campen gehen möchtest, ist eine Hängematte ebenfalls eine tolle Alternative zu Zelt und Isomatte. Du musst die Nacht nicht unbedingt im stickigen Zelt verbringen. Wie wäre es unter freiem Himmel zwischen zwei Bäumen zu hängen? Mit einer Hängematte kannst du dich der Natur so besonders nah fühlen und direkt vor dem Einschlafen die wunderbare Sicht in den Sternenhimmel genießen. Oder du hängst sie in deinem Garten auf und verbringst im Sommer ein paar Nächte draußen in der Hängematte anstatt im Bett. Solltest du mit leichtem Gepäck reisen wollen, gibt es auch XXL-Reisehängematten aus extra leichten Materialien.

Für solche Anlässe ist eine XXL-Hängematte genau das Richtige. Du kannst es dir darin sowohl quer, als auch längs, alleine oder auch mit Partner gemütlich machen. Romantischen Abenden in lauen Sommernächten steht mit einer XXL-Hängematte also sicher nichts mehr im Wege. Und sollte sich aus der Romantik große Leidenschaft entwickeln – keine Angst! Eine gute Hängematte hält auch stärkere Schwingungen aus.

Die Hängematte als Bett-Ersatz

Was in einigen Südamerikanischen Ländern ganz normal ist, ruft bei vielen von uns noch Skepsis hervor. Die Hängematte als Bett – ist das nicht ungemütlich und ungesund für den Rücken?

Ganz im Gegenteil! Es gibt Studien, die belegen, dass das Schlafen in einer Hängematte besser sein kann als im Bett – vorausgesetzt natürlich man liegt richtig, hängt das Hängemöbel richtig auf und achtet beim Kauf auf die Qualität – und auf die richtige Größe!

Eine Studie an der Genf-Universität fand heraus, dass die Schaukelbewegungen einer Hängematte schnelleres Einschlafen und zudem tieferen Schlaf fördern.

Die XXL-Hängematte als Lösung für Rückenschmerzen und Allergiker

Wer unter Rückenschmerzen leidet sollte einmal das Schlafen in einer Hängematte ausprobieren. Denn eine Hängematte passt sich der Rückenform an und der Rücken bleibt während dem Schlaf in Bewegung, was zu einer Stärkung der Muskulatur führt.

Wenn du gegen Staubmilben allergisch bist, könnte eine XXL-Hängematte für dich ebenfalls genau das passende Schlafmöbel sein. Denn mit einer Hängematte hast du keine Matratze und keinen Kontakt zum Boden und damit bist du für Milben oder Bettwanzen unerreichbar.

Wenn du ausprobieren möchtest, ob eine Hängematte für dich als Bett-Ersatz in Frage kommt, solltest du auf Hängematten aus Südamerika vertrauen – schließlich schlafen dort Millionen Menschen in Hängematten und sie wurden über Jahrhunderte zum Schlafen optimiert.

XXL-Hängematte statt Single-Hängematte

Wichtig bei einer Hängematte als Schlafmöbel ist, dass sie auf jeden Fall groß genug ist. Eine Single-Hängematte ist Testberichten zufolge deshalb ungeeignet. Stattdessen hast du in einer XXL-Hängematte genug Platz dich auch ein wenig zu bewegen und zu drehen und es entstehen wenig Druckpunkte.

Möchtest du deine Hängematte als Bett-Ersatz testen, solltest du auf keinen Fall eine Hängematte mit Spreizgestell wählen, da die Kippgefahr hier viel höher ist.

Unsere Kaufempfehlung, die Currambera Doppel-Hängematte, erfüllt die oben genannten Punkte und kann deshalb unsere Meinung nach als Schlafmöbel getestet werden.

Die Hängematte als besonderes Schmuckstück

Eine XXL-Hängematte sorgt aber nicht nur für tollen Komfort, wenn du in ihr relaxed oder schläfst. Wenn du das richtige Modell kaufst, kann es dein Zuhause aufwerten und schon alleine durch tolle Farben einen Wärme- und Wohlfühleffekt in dein Reich bringen und damit das Raumklima – oder auch den Garten – enorm aufwerten.

Relaxen mit Freunden

Und einmal ehrlich: Wenn irgendwo eine Hängematte herumhängt, ist die Versuchung sich einfach einmal hinein zu setzen oder zu legen doch recht hoch. Das heißt: Auch Freunde werden sicher das ein oder andere Mal diesen Komfort nutzen und sich bei dir pudelwohl fühlen.

Und was gibt es Besseres, als im Sommer mit der besten Freundin in einer XXL-Hängematte im Garten zu relaxen, sich die Sonne ins Gesicht scheinen zu lassen und sich dabei über Gott und die Welt zu unterhalten?! Oder bei Schmuddel-Wetter auch einmal in deiner Wohnung in der großen Hängematte chillen, Kakao schlurfen und sich über seine Träume und Wünschen auszutauschen – in einer komfortablen XXL-Hängematte gelingt das sicher besonders gut.

Unsere Empfehlungen

Unsere Kaufempfehlung: LA SIESTA Kolumbianische Doppel-Hängematte CURRAMBERA

Diese XXL-Hängematte ist nicht umsonst eine der beliebtesten „LA SIESTA-Hängematten“ – wie beim Vergleich von zahlreichen Testberichten herauskam. Sie bietet alles, was man bei einer Hängematte braucht: Sie ist komfortabel, sie ist in verschiedenen Farben erhältlich, man kann sie so ziemlich überall aufhängen oder aufstellen und die Verarbeitung ist hochwertig.

Material und Design

Diese Doppel-Hängematte wird in Kolumbien aus hochwertiger, reiner Baumwolle hergestellt – und das auch noch per Hand! Eine große Anzahl an Aufhängeschnüren sorgt für eine optimale Gewichtsverteilung und das steigert den Liegekomfort – wie wir aus den Vergleichen der Testberichte wissen. Außerdem machen verstärkte Webkanten die Hängematte besonders reißfest.

Egal welches deine Lieblingsfarbe ist: Die Kolumbianische Doppel-Hängematte Currambera ist im traditionellen Streifenmix in vielen verschiedenen Farben erhältlich.

Maße und Belastbarkeit

Die Gesamtlänge der Hängematte beträgt 350 cm. Damit hat man eine Liegefläche von 240 x 160 cm und kann es sich auch zu zweit in der XXL-Hängematte bequem machen. Außerdem ist die TÜV-geprüfte Belastbarkeit von 160 kg gut geeignet um zu zweit zu relaxen.

Anbringung

Die Hängematte kann draußen im Garten an zwei Bäumen, in der Wohnung an der Decke befestigt, oder auch mit einem Hängematten-Gestell aufgestellt werden. Vom gleichen Hersteller kann das passende Befestigungsset mitgekauft werden.

Lieferumfang und optionales Zubehör

Beim Kauf der Doppel-Hängematte Currambera von La Siesta ist meist nur die Hängematte enthalten. Das heißt, das passende Zubehör zum Aufhängen oder Aufstellen muss extra gekauft werden.

Fazit

Diese XXL-Hängematte ist flexibel einsetzbar, aus bestem Material und noch dazu ein echter Hingucker – und deshalb nach unserem Test-Vergleich die beste Variante.

Weil diese XXL-Hängematte aus reiner Baumwolle besteht ist sie weich und angenehm auf der Haut. Zudem kann sie gut Feuchtigkeit absorbieren und ist recht leicht. Der Preis ist fantastisch, vor allem wenn man daran denkt, dass es echte Handarbeit aus Kolumbien ist. Weil sie sowohl im Garten (mit oder ohne Gestell), als auch im Haus gut anzubringen ist, ist diese XXL-Hängematte nicht nur für den Sommer geeignet. Mit dieser Hängematte kann man auch einmal testen, ob man vom normalen Bett-Schlafplatz nicht lieber einmal ein paar Nächte in einem schwebenden und schwingenden Möbelstück verbringt.

Unser Vergleichssieger: Amazonas AZ-4220000 SummerSet fuego

Diese Hängematte ist noch etwas teurer als unsere Kaufempfehlung. Dank ihres Materials ist sie ziemlich witterungsbeständig und muss deshalb nicht immer abmontiert werden. Allerdings ist die Belastbarkeit dieser Hängematte nicht ganz so hoch wie bei unserer Kaufempfehlung.

Material und Design

Die Hängematte vom Amazonas SummerSet fuego ist aus EllTex (ExtraLongLastingTEXtile), also aus einem Polyester-Baumwoll-Gemisch. Der Hersteller verspricht, dass die Hängematte draußen bleiben und sowohl Regen, als auch brennende Sonne gut aushält – ohne auszublassen. Mit ihren warmen Rottönen sorgt die Hängematte in deinem Garten für Sommerfeeling. Für Standfestigkeit und Stabilität sorgt der Holzstab des Hängematten-Gestells, der in seiner Länge je nach Tuch zwischen 270 cm und 330 cm verstellbar ist.

Maße und Belastbarkeit

Bei einer Liegefläche von 210 x 120 cm und einer Belastbarkeit von bis zu 120 kg kann auch zu zweit in dem Relaxmöbel gechillt werden. Allerdings braucht man für diese XXL-Hängematte mit Gestell auch ausreichend Platz – denn die Maße liegen bei 270-330 x 105 x 110 cm. Darum, und weil das Material ziemlich wetterfest ist, ist diese Hängematte mit Gestell am besten für den Garten geeignet.

Anbringung

Die Hängematte wird zusammen mit einem passenden Gestell geliefert, das innerhalb von einer Viertelstunde und ohne Werkzeug aufgebaut werden kann. Dann muss die Hängematte einfach nur noch eingehängt werden und los geht es mit dem Chillen in deinem neuen Hängemöbel.

Lieferumfang und optionales Zubehör

Bei diesem Set ist das Gestell Sumo mit Rockstone-Beschichtung enthalten, das schnell und ohne Werkzeug aufgebaut werden kann. Zudem ist Sumo längenverstellbar. Das ist zum einen praktisch, weil die XXL-Hängematte dann so gespannt werden kann, wie man das persönlich am liebsten möchte und außerdem können auch kleinere Hängematten in das Gestell gehängt werden, sollte man sich einmal für ein anderes Hängematten-Modell entscheiden. Das Gestell ist auch innerhalb von ein paar Minuten zerlegt und kann so im Winter problemlos abgebaut und verstaut werden.

Fazit

Mit ausreichend Platz und wenn man die Farbe Rot mag, ist dieses Hängematten-Set zu empfehlen. Die Materialien sind wetterfest und auch wenn man die Hängematte vor schlechtem Wetter schützen will ist das kein Problem: Innerhalb kürzester Zeit kann die Matte ausgehängt und im Haus verstaut werden. Auch das Längenverstellbare Gestell hat Vorteile. Allerdings muss man für das Amazonas SummerSet fuego auch etwas tiefer in die Tasche greifen als bei unserer Kaufempfehlung.

Unser Preissieger: Die Mehrpersonen Hängematte von Kronenburg

Mit unserem Preissieger bekommt man eine recht gute Hängematte zu einem unschlagbaren Preis – dafür müssen aber bei der Qualität und den Materialien Abstriche gemacht werden.

Material und Design

Die Mehrpersonen Hängematte von Kronenburg besteht zu 65 Prozent aus Baumwolle und zu 35 Prozent aus Polyester. Der Vorteil bei diesem Mischgewebe liegt eindeutig bei der hohen Festigkeit, die die XXL-Hängematte damit bekommt und es somit mehreren Personen gleichzeitig ermöglicht, die Hängematte zu nutzen.

Die handgedrehten Zöpfe an den Enden sorgen für eine hohe Robustheit. Mit nur rund 1,4 kg ist die Hängematte sehr leicht und kann so ohne Probleme einmal mit an den See oder in den Urlaub genommen werden.

Maße und Belastbarkeit

Die Hängematte bietet eine Liegefläche von 210 x 150 cm und ist damit auf jeden Fall für zwei – oder auch mehr – Personen geeignet. Ein Vorteil dieser XXL-Hängematte ist auf jeden Fall die hohe Belastbarkeit, die bei bis zu 300 kg liegt!

Anbringung

Die Kronenburg Mehrpersonen Hängematte kann mit einer passenden Aufhängelösung zwischen zwei Bäumen oder Pfählen oder auch an zwei gegenüberliegenden Wänden angebracht werden. Auch kann zur Hängematte ein Hängematten-Gestell gekauft werden, welches an jedem ebenen Platz aufgestellt werden kann.

Lieferumfang und optionales Zubehör

Im Lieferumfang enthalten ist nur die Hängematte ohne Gestell oder einem Aufhänge-Set. Das Hakenset kann aber mitbestellt werden – allerdings kostet ein gutes Hakenset fast noch einmal so viel wie die Hängematte selbst.

Fazit

Aufgrund des sehr günstigen Preises ist diese XXL-Hängematte ganz in Ordnung, aber nicht perfekt. Mit der Mehrpersonen Hängematte von Kronenburg hat man eine große Liegefläche, die Farben sind kräftig und mit der enormen Belastbarkeit von bis zu 300 kg ist diese XXL-Hängematte definitiv für mehrere Personen geeignet.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt hier auf jeden Fall. Dafür ist der Stoff der Hängematte qualitativ nicht sehr hochwertig, weshalb er auf der Haut kratzen kann und es sein kann, dass er ausleiert und man dann ein wenig durchhängt. Wie aus dem Vergleich zahlreicher XXL-Hängematten Tests hervorgeht kann das von Nachteil sein, wenn man die Hängematte in ein Gestell hängen möchte, das nicht längenverstellbar ist. Als Bett-Ersatz würde sie sich aber – im Gegenteil zu unserer Kaufempfehlung – nicht eignen.

Worauf beim Kauf einer XXL-Hängematte geachtet werden muss

Nachdem wir zahlreiche Informationen von XXL-Hängematten Tests zusammengesucht und verglichen haben, möchten wir dir hier zeigen, worauf es beim Kauf einer XXL-Hängematte besonders ankommt.

Material

Das richtige Material ist bei der Anschaffung einer Hängematte einer der wichtigsten Punkte, die beachtet werden müssen. Dabei solltest du dir schon einmal Gedanken darüber machen, wie oft und wo du die Hängematte benutzen möchtest: Soll sie klein und leicht sein, um sie mit auf Reisen zu nehmen? Hängt sie auf der überdachten Terrasse, im Haus oder im Freien? Bist du bereit die Hängematte öfter zu demontieren, um sie vor den verschiedenen Witterungen zu beschützen oder sollte sie Regengüsse und starke Sonnenstrahlung aushalten können?

Insgesamt gilt natürlich: Das Material sollte möglichst robust und langlebig sein, der Stoff sollte nicht kratzen, komfortabel und anschmiegsam und am besten geruchsneutral sein.

Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass es beim Material einer Hängematte zwei Möglichkeiten gibt: eine Hängematte aus Baumwolle oder aus synthetischen Stoffen. Hier führen wir für dich einmal die wesentlichen Unterschiede und Vor- und Nachteile auf, die uns beim Vergleich verschiedener Hängematten Tests aufgefallen sind.

Zur Baumwolle

Baumwolle ist reißfest und absorbiert Feuchtigkeit – wenn man im Sommer also ein wenig darin schwitzt, ist das für Hängematten aus Baumwolle kein Problem. Denn reine Baumwolle kann Feuchtigkeit wohl so gut absorbieren wie kaum ein anderes Material. Auch hier tut sich unsere Kaufempfehlung besonders hervor.

Die Kolumbianische Doppel-Hängematte Currambera ist zu 100 Prozent aus Baumwolle. Trotzdem: Einem ständigen Wechsel zwischen Regengüssen und praller Sonne sollte eine Hängematte aus Baumwolle nicht dauerhaft ausgesetzt sein. Das macht das Material mürbe und sorgt für schnellen Verschleiß.

Ein weiterer Vorteil einer Baumwoll-Hängematte sind die langen Fasern. Durch sie wirkt die Baumwolle isolierend. Durch diese isolierende Wirkung wird die Körpertemperatur gehalten und so lässt es sich auch wenn es etwas kühler ist, gut in einer Hängematte aus Baumwolle aushalten.

Was die Reinigung und Pflege einer Baumwoll-Hängematte angeht, so kann man sie bei einem Schonwaschgang ab und zu in die Waschmaschine stecken. Auch die Currambera Doppel-Hängematte, die wir nach unserem Vergleich empfehlen, kann so gewaschen werden.

Zum synthetischen Material

Außerdem verfärben sich Hängematten aus synthetischen Fasern auch bei hoher Sonneneinstrahlung nicht.

Zudem ist das Material recht pflegeleicht. Bei Verschmutzung kann die Hängematte einfach mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Allerdings muss man bedenken, dass zum Herstellen von synthetischen Fasern ein hoher Energieaufwand notwendig ist.

Und laut zahlreichen Testberichten kommt das Gefühl auf der Haut definitiv nicht an das einer Baumwoll-Hängematte ran. Denn Synthetischer Garn fühlt sich oftmals kalt und etwas starr an.

Aufhängeschnüre

Bei den Aufhängeschnüren sollte ebenfalls auf die Qualität geachtet werden – schließlich ist so eine Hängematte im Laufe ihres Lebens hohen Belastungen ausgesetzt. Als Faustregel kannst du dir merken: Je mehr Aufhängeschnüre, desto besser funktioniert die Lastverteilung zwischen Tuch und Aufhängung. Unsere Kaufempfehlung weist eine hohe Anzahl an Aufhängeschnüren auf und kann dein Gewicht deshalb perfekt verteilen.

Der Aufhänge-Ort

Hängematten werden zwar immer noch am häufigsten draußen im Garten aufgehängt, aber auch in der Wohnung freuen sich Hängematten einer zunehmenden Beliebtheit. Die Currambera Hängematte von La Siesta ist zum Beispiel vollkommen flexibel einsetzbar und kann sowohl im Garten, als auch in der Wohnung genutzt werden.

Hängematten in der Wohnung

Wenn du deine Hängematte in der Wohnung aufhängen möchtest, brauchst du entweder eine stabile geeignete Decke oder zwei gegenüberliegende Wände mit dem richtigen Abstand. Für eine Hängematte in der Wohnung benötigt man auf jeden Fall relativ viel Platz und der Raum wird durch eine Hängematte um einiges kleiner. Soll die Hängematte zwischen zwei Wänden hängen, benötigst du eine Ankerplatte, die in die Wand geschraubt wird. In diese Platte wird das Seil der Hängematte eingehängt.

Die Hängematte an der Decke zu montieren ist nur möglich, wenn du eine Decke aus Beton oder massiven Holz hast. Bei Trockenbau oder Rigipsdecken ist das Anbringen einer Hängematte nicht möglich, weil sie nicht stabil genug sind und der Haken herausbrechen kann.

Hast du eine Wohnung mit frei liegenden, stabilen Holzbalken, kannst du deine Hängematte einfach mit einem Seil an diesen Balken befestigen.

Hängematten im Garten

Mit eine der schönsten Arten deine XXL-Hängematte aufzuhängen ist sicher das Aufhängen zwischen zwei Bäumen. Allerdings ist das auch nicht ganz einfach beziehungsweise auch nicht immer möglich. Zum einen brauchst du dafür mindestens zwei stabile Bäume (zu empfehlen ist ein Durchmesser von mindestens 30 Zentimeter) und zum anderen müssen die Bäume auch noch den richtigen Abstand zueinander haben. Ansonsten können aber auch Pfosten oder Streben zum Aufhängen genutzt werden.

Hängematten aufhängen

Beim Aufhängen deines neuen Schmuckstückes solltest du ein paar Dinge beachten:

Je nachdem wie groß du bist, solltest du schauen, auf welcher Höhe du die Hängematte anbringen möchtest. Als Faustregel gilt, dass die Hängematte am tiefsten Punkt – also in der Mitte – mindestens 40 Zentimeter über dem Boden hängen sollte. Außerdem sollten Kopf- und Fußteil ungefähr auf deiner Augenhöhe hängen.

Was das Durchhängen angeht so sollte eine Hängematte natürlich nicht komplett durchhängen, aber zu sehr straffen solltest du sie auch nicht. Sie muss etwas durchhängen und die Liegefläche muss nachgeben, wenn du dich reinlegst.

Insgesamt gilt: Eine Hängematte sollte in Form eines Halbmondes oder einer Banane aufgehängt werden.

Ein wichtiger Punkt ist natürlich auch der Platz, den du um die Hängematte herum hast. Du solltest darauf achten, dass du nicht zu nah an der nächsten Wand oder einer Hecke oder so etwas bist, damit du zum einen immer ohne Probleme ein- und aussteigen kannst und beim Schwingen nichts im Weg steht.

Keine Haltepunkte vorhanden? Auch kein Problem!

Wenn du weder Bäume, noch Pfosten oder geeignete Wände oder Decken zur Verfügung hast, ist das noch lange kein Grund auf das Relaxmöbel Hängematte zu verzichten!

Die meisten Hängematten lassen sich unkompliziert und recht schnell auch an Hängematten-Gestellen befestigen. Bei unserem Vergleichssieger, dem Amazonas SummerSet Fuego zum Beispiel, wird das passende Gestell gleich mitgeliefert. Aber man kann sich auch einfach zusätzlich zur ausgesuchten Hängematte ein Gestell kaufen. Ein großer Vorteil von Hängematten in Gestellen ist, dass dieses Gestell meist nicht allzu schwer ist, und du deshalb den Standort leicht wechseln kannst. Wenn die Sonne also doch einmal ein bisschen zu sehr knallt und du ein wenig Schatten brauchst, steig kurz aus und zieh das Gestell einfach an einen anderen Platz. Allerdings steigt bei einer XXL-Hängematte mit Gestell auch die Kippgefahr.

Das richtige Hängemattengestell

Hängemattengestelle gibt es aus verschiedenen Materialien. Welches für dich am besten ist oder dir am besten gefällt, bleibt deinem persönlichen Geschmack überlassen. Trotzdem möchten wir dir hier einige Punkte nennen, die bei der Wahl des Gestells in Betracht gezogen werden sollten.

Es gibt Hängematten-Gestelle aus Holz. Diese sind natürlich und sorgen sowohl im Garten als auch in den eigenen vier Wänden für ein tolles Ambiente. Wenn du dir ein Holzgestell zulegen möchtest und dieses im Garten stehen soll, solltest du unbedingt darauf achten, dass das Holz wetterfest und eventuell auch imprägniert ist. Oftmals gibt es auch Komplettsets, bestehend aus Hängematte mit Gestell und Dach.

Moderner wirken Gestelle aus Aluminium. Der Vorteil gegenüber dem Holz liegt beim Aluminium-Gestell sicherlich darin, dass das Material an sich schon recht leicht ist und somit auch leichter verschoben werden kann. Ein Hängematten-Gestell aus Aluminium lässt sich leichter auf- und abbauen und auch besser transportieren und verstauen als das Gestell aus Holz. 

Spreizstock – ja oder nein?

Auch bei dieser Frage kommt es wieder sehr stark auf deine persönlichen Empfindungen und die Nutzung an.

Auf einer Hängematte mit Spreizstock liegt man ziemlich eben. Das heißt auch, dass man nicht von dem Stoff der Hängematte „umschlungen“ wird und deshalb weniger Abgeschiedenheit und Privatsphäre genießen kann. In einer Hängematte ohne einen Spreizstock ist das etwas anders: Man kann sich schräger hineinlegen und wird vom Stoff umhüllt.

Ein weiterer Punkt ist die Instabilität: Aus einer XXL-Hängematte mit Spreizstock kann man leichter herausfallen. Wenn man sich allerdings schön in der prallen Sonne bräunen will, bringt die Hängematte mit Spreizstock wieder den Vorteil, dass du flach in der Sonne liegen und dich recht gleichmäßig bräunen kannst.

Geht es darum, deine Hängematte möglichst platzsparend aufzubewahren weist die Hängematte mit Spreizstock hier wieder einen Nachteil auf. Für sie brauchst du definitiv mehr Platz, wenn du sie für ihren Winterschlaf in den Keller bringst.

Fazit unseres XXL-Hängematten Vergleichs

Beim Kauf der perfekten XXL-Hängematte solltest du also vor allem darauf achten, für welche Zwecke du sie verwenden willst und wo du sie anbringen möchtest.

Nach dem Vergleich zahlreicher XXL-Hängematten Tests können wir dir die Kolumbianische Doppel-Hängematte Currambera auf jeden Fall ans Herz legen. Warum – das fassen wir hier noch einmal kurz für dich zusammen:

  • Sie ist groß genug für zwei Personen
  • Sie besitzt eine relativ hohe Belastbarkeit
  • Mit den vielen Aufhängeschnüren sorgt sie für die optimale ­­Gewichtsverteilung
  • sie ist in verschiedenen Farben erhältlich und somit ist wohl etwas für jeden Geschmack dabei und sie sorgt durch ihre tollen Farben für einen Hingucker in Garten oder Wohnung
  • sie ist zu 100 Prozent aus Baumwolle und damit komfortabel und gut verträglich für die Haut
  • sie kann sowohl außen, als auch innen und sowohl mit als auch ohne Gestell genutzt werden
  • sie ist handgemacht
  • sie kann bei 30 Grad mit der Waschmaschine gewaschen werden
  • sie kommt aus Südamerika und damit ist dir die langjährige Erfahrung von professionellen Hängematten-Herstellern und Nutzern garantiert (deshalb kann sie unserer Meinung nach auch als Bett-Ersatz getestet werden – zumindest für eine Weile)

So, und nachdem du unseren XXL-Hängematten Vergleich nun gelesen hast steht dem Kauf deines neuen Lieblings-Möbelstückes hoffentlich nichts mehr im Wege.